Angebote zu "Hustensaft" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche
9,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml)Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) wirkt genau dort im Nasen-Rachen-Raum, wo sich die Erkältungserreger zuerst einnisten und vermehren. Das im Spray enthaltene Mikro-Gel, basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, kapselt Erkältungserreger ein und hilft Ihrem Körper, sie zu beseitigen.Wirkungsweise von Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml)Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) wirkt der Erkältung dort entgegen wo sie zuerst entsteht ? im Rachenraum. Das auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basierende Mikrogel, schließt Erkältungserreger ein, macht sie unschädlich und unterstützt den Körper beim Abtransport.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe:Wasser, Hydroxypropylmethylcellulose (aus pflanzlichen Inhaltsstoffen), Bernsteinsäure, Dinatriumsuccinat, Pyroglutaminsäure, Phenylethylalkohol, Zink EDTA, Zinkacetat< Polysorbat 80, Aroma (Menthol, Kampfer, Eucalyptol), Saccharin-Natrium. GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe, trockener Entzündung der Nasenschleimhaut sowie bei Kindern unter 12 Jahren, sollte Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) nicht angewendet werden. Bei Schwangerschaft und Stillzeit, empfindlicher Nasen-, Rachen- oder Mittelohrschleimhaut, bei vermehrter Neigung zu Nasenbluten, fragen Sie ihren Arzt vor der Verwendung.DosierungAnwendungsempfehlung von Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml): Beginnen Sie mit der Anwendung von Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) sofort bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, noch bevor sie richtig ausgebrochen ist (z.B. ?Kratzen? im Nasen-Rachenraum). Um die besten Erfolge zu erzielen, nach Abklingen der Beschwerden noch weitere 48 Stunden lang anwenden. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: Ohne den Kopf nach hinten zu beugen, 4 mal täglich 2-3 Sprühstöße von Wick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) in jedes Nasenloch geben. Dabei normal weiteratmenHinweiseAus hygienischen Gründen sollte jedes Nasenspray nur von 1 Person verwendet werden. Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.Ähnliche Suchbegriffe: nasensprays, nasenspülung, grippe, halsschmerzen, influenza, immunsystem stärken, husten, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, grippaler infekt, hustensaft, wickWick Erste Abwehr Nasenspray Sprühflasche (Packungsgröße: 15 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml)Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) ist ein Spray zur Nasenspülung, das aus einer hypertonischen Meerwasser-Lösung besteht. Es reinigt und befreit Ihre Nase auf sanfte Weise. Natürliches Meerwasser erleichtert den Abtransport von Schleim, damit Sie wieder frei atmen können.Wirkungsweise von Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml)Bei Erkältungen ist die Nase verstopft und das Atmen fällt schwer. Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) hilft Ihnen und befreit Ihre Nase. Sie können wieder frei atmen und die Nase wird vom Schleim gereinigt. Das in Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) enthaltene Meerwasser fördert das Abschwellen der Schleimhäute und schützt diese zugleich vor dem Austrocknen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) enthält: Gefiltertes Meerwasser 0,8 ml gereinigtes Wasser 0,2 mlGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Das Produkt ist für Kinder unter sechs Jahren nicht geeignet.DosierungAnwendungsempfehlung von Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml):Drücken Sie vor der ersten Anwendung von Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) kurz auf den Sprühkopf, um den Applikator zu aktivieren. Neigen Sie den Kopf zur Seite und halten Sie das Ende des Sprühkopfs in das Nasenloch. Drücken Sie kurz (1-2 Sekunden) auf den Sprühkopf. Fangen Sie die herauslaufende Lösung auf und putzen Sie anschließend Ihre Nase. Wiederholen Sie den Vorgang im anderen Nasenloch. Reinigen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser. Wick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) mehrmals täglich in jedem Nasenloch anwenden.HinweiseWeitere Produkte zur Reinigung der Nase finden Sie ebenfalls in Ihrer Versandapotheke. Ähnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, nasenspray, nasenspülung, wick, influenza, immunsystem stärken, husten, niesen, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, grippaler infekt, schleimlöser, hustensaft, meerwasserWick Vapospray zur Nasenspülung Hypertonic (Packungsgröße: 100 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml)Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) ist ein Spray zur Nasenspülung, das aus einer isotonischen Meerwasser-Lösung besteht. Es reinigt und befreit Ihre Nase auf sanfte Weise. Natürliches Meerwasser erleichtert den Abtransport von Schleim, damit Sie wieder frei atmen können.Wirkungsweise von Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml)Sowohl bei Erkältungen als auch bei Allergien ist die Nase verstopft. Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) hilft Ihnen in beiden Fällen und befreit Ihre Nase. Sie können wieder frei atmen und bei einer regelmäßigen Verwendung von Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) werden die Symptome gebessert. Das in Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) enthaltene Meerwasser fördert die Reinigung vom Schleim und schont dabei die Schleimhäute. Deren Austrocknen kann so vorgebeugt werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) enthält:Meerwasser 0,3182 mlgereinigtes Wasser 0,6818 mlGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Das Produkt ist für Kinder unter sechs Jahren nicht geeignet.DosierungAnwendungsempfehlung von Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml):Drücken Sie vor der ersten Anwendung von Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) kurz auf den Sprühkopf, um den Applikator zu aktivieren. Neigen Sie den Kopf zur Seite und halten Sie das Ende des Sprühkopfs in das Nasenloch. Drücken Sie kurz (1-2 Sekunden) auf den Sprühkopf. Fangen Sie die herauslaufende Lösung auf und putzen Sie anschließend Ihre Nase. Wiederholen Sie den Vorgang im anderen Nasenloch. Reinigen Sie den Sprühkopf nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser. Wick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) mehrmals täglich in jedem Nasenloch anwenden.HinweiseWeitere Produkte zur Reinigung der Nase finden Sie ebenfalls in Ihrer Versandapotheke. Ähnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, nasenspray, nasenspülung, wick, influenza, immunsystem stärken, husten, niesen, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, grippaler infekt, schleimlöser, hustensaft, meerwasserWick Vapospray zur Nasenspülung Isotonic (Packungsgröße: 100 ml) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK Sinex avera 0,5mg/ml
6,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml)WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) wirkt rasch und langanhaltend bei akuten und allergischen Schnupfen. Die Nasenschleimhaut schwillt ab und der Sekretabfluss wird erleichtert, sodass Sie bis zu 8 Stunden wieder frei durchatmen können. WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) wirkt nicht nur rasch und langanhaltend, sondern ist durch die Feuchtigkeitsregulatoren Aloe Vera und Sorbitol auch wohltuend für die Nase.Wirkungsweise von WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml)Der in WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) enthaltene Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid besitzt gefäßverengende Eigenschaften. Die verstopfte Nase wird vom Schleim befreit und das Atmen fällt leichter. Ein geringer Anteil ätherischer Öle sorgt zudem für ein sanftes Frischegefühl. Durch den Feuchtigkeitsregulator Sorbitol sowie Aleo Vera wird die Nasenschleimhaut vor dem Austrocknen bewahrt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenWICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) enthält:0,5mg/ml Oxymetazolinhydrochlorid (entspricht 0,439 mg Oxymetazolin)CineolSonstige Bestandteile von WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml):Acesulfam Kalium Aloes extractum Benzalkoniumchlorid Chlorhexidin digluconat CitronensäureDinatriumedetat Levomenthol Natriumcitrat 2H2O Natriumhydroxid Sorbit Tyloxapol Wasser, gereinigtesGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, trockener Entzündung der Naseschleimhaut (Rhinitis sicca), Kindern unter 6 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Besondere Vorsicht und Einnahme nur unter ärztlicher Kontrolle bei: chronischem Schnupfen, grünem Star (Glaukom), schweren Herz-/Kreislauferkrankungen (z.B. bei Erkrankungen von Herzkranzgefäßen, hohem Blutdruck), Stoffwechselstörungen (z.B. Überfunktion der Schilddrüse, Zuckerkrankheit), Phäochromozytom, Prostatahyperplasie, Porphyrie, Patienten, die mit MAO-Hemmern und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden.DosierungAnwendungsempfehlung von WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml):Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre sprühen WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) bei Bedarf alle 7-10 Stunden 1x in jede Nasenseite.Die Anwendung von WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) sollte auf maximal 3 Anwendungen pro Tag beschränkt werden. Das Produkt darf ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5-7 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Die Anwendungsdauer bei Kindern wird grundsätzlich von einem Arzt festgelegt.HinweiseVermeiden Sie unbedingt eine langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern.Ähnliche Suchbegriffe: nasensprays, nasenspülung, grippe, halsschmerzen, influenza, immunsystem stärken, husten, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, grippaler infekt, schleimlöser, hustensaft, wick Sinex AveraZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.WICK Sinex avera 0,5mg/ml (Packungsgröße: 15 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht
7,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml)WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) - hilft über Nacht Über Nacht gesund und fit in den nächsten Tag - das wünschen sich alle, die unter einer Erkältung leiden. WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) ist ein starker Partner, der Ihnen hilft die typischen Erkältungssymptome über Nacht in den Griff zu bekommen. WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) findet Anwendung bei:Kopf-, Glieder- oder Halsschmerzen und Fieber,SchnupfenReizhustenWirkungsweise von WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml)WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) bietet eine umfassende Wirkstoffformel zur symptomatischen Behandlung von Beschwerden wie sie infolge einer Erkältung oder eines grippalen Infektes auftreten. Paracetamol mindert Schmerzen und wirkt fiebersenkend. Doxylaminsuccinat und Ephedrinhemisulfat mindern das Nasenlaufen, bewirken ein Abschwellen der Nasenschleimhaut und erleichtern so das Durchatmen. Der Hustenstiller Dextromethorphanhydrobromid sorgt für einen (Husten-)beruhigten Schlaf.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 ml des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) enthalten:600 mg Paracetamol15 mg Dextromethorphanhydrobromid7,5 mg Doxylaminsuccinat8 mg EphedrinhemisulfatSonstige Bestandteile des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml):Gereinigtes Wasser, Sucrose, Ethanol 96%, Glycerol, Macrogol 6000, Natriumcitrat 2H2O, Citronensäure-Monohydrat, Natriumbenzoat, Anethol, Chinolingelb (E 104), Brillantblau FCF (E 133)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, hohem Blutdruck, Herz- und Schilddrüsenerkrankungen, Asthma, chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung, Lungenentzündung, Atemhemmung (Atemdepression), unzureichender Atemtätigkeit (Atemsuffizienz), grünem Star (erhöhtem Augeninnendruck), schweren Leber- und Nierenfunktionsstörungen, Nebennierentumor, Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildung und erheblicher Beeinträchtigung beim Wasserlassen, Anfallsleiden (Epilepsie), Hirnschäden, Schwangerschaft und Stillzeit sowie Jugendlichen und Kindern unter 16 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.Bei Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit), krankhaftem Rückfluss des Mageninhaltes in die Speiseröhre, Zuckerkrankheit, vorgeschädigter Niere, Leberfunktionsstörungen (z.B. durch chronischen Alkoholmissbrauch, Leberentzündungen) sowie bei Husten mit erheblicher Schleimbildung sollte vor der Einnahme des Produktes die Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. DosierungAnwendungsempfehlung des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml):Wenn nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren 1x täglich 30 ml (gemäß Markierung des Messbechers) WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) abends vor dem Schlafengehen ein. Sofern nach 3 Tagen keine wesentliche Besserung eingetreten ist, bitte den Arzt aufsuchen.Einnahme- Saft abends vor dem Schlafengehen einnehmenPatientenhinweiseZum Einnehmen: SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Untersuchungen zur Fruchtschädigung sowie jahrzehntelange weltweite Erfahrungen ergaben keine Anhaltspunkte dafür, dass das allgemeine Missbildungsrisiko erhöht ist. Gleichwohl darf das Arzneimittel nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.HinweiseEnthält 18 % Vol.-Alkohol. Fern halten von Kindern! 30 ml dieses Arzneimittels entsprechen 0,69 BE.Ähnliche Suchbegriffe: wick medinait, wick medi night, erkältung, grippe, halsschmerzen, influenza, immunsystem stärken, husten, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, reizhusten, grippaler infekt, hustensaft, wick, schnupfenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 90 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht
11,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml)WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) - hilft über Nacht Über Nacht gesund und fit in den nächsten Tag - das wünschen sich alle, die unter einer Erkältung leiden. WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) ist ein starker Partner, der Ihnen hilft die typischen Erkältungssymptome über Nacht in den Griff zu bekommen. WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) findet Anwendung bei:Kopf-, Glieder- oder Halsschmerzen und Fieber,SchnupfenReizhustenWirkungsweise von WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml)WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) bietet eine umfassende Wirkstoffformel zur symptomatischen Behandlung von Beschwerden wie sie infolge einer Erkältung oder eines grippalen Infektes auftreten. Paracetamol mindert Schmerzen und wirkt fiebersenkend. Doxylaminsuccinat und Ephedrinhemisulfat mindern das Nasenlaufen, bewirken ein Abschwellen der Nasenschleimhaut und erleichtern so das Durchatmen. Der Hustenstiller Dextromethorphanhydrobromid sorgt für einen (Husten-)beruhigten Schlaf.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 ml des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) enthalten:600 mg Paracetamol15 mg Dextromethorphanhydrobromid7,5 mg Doxylaminsuccinat8 mg EphedrinhemisulfatSonstige Bestandteile des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml):Gereinigtes Wasser, Sucrose, Ethanol 96%, Glycerol, Macrogol 6000, Natriumcitrat 2H2O, Citronensäure-Monohydrat, Natriumbenzoat, Anethol, Chinolingelb (E 104), Brillantblau FCF (E 133)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, hohem Blutdruck, Herz- und Schilddrüsenerkrankungen, Asthma, chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung, Lungenentzündung, Atemhemmung (Atemdepression), unzureichender Atemtätigkeit (Atemsuffizienz), grünem Star (erhöhtem Augeninnendruck), schweren Leber- und Nierenfunktionsstörungen, Nebennierentumor, Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildung und erheblicher Beeinträchtigung beim Wasserlassen, Anfallsleiden (Epilepsie), Hirnschäden, Schwangerschaft und Stillzeit sowie Jugendlichen und Kindern unter 16 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.Bei Gilbert-Syndrom (Meulengracht-Krankheit), krankhaftem Rückfluss des Mageninhaltes in die Speiseröhre, Zuckerkrankheit, vorgeschädigter Niere, Leberfunktionsstörungen (z.B. durch chronischen Alkoholmissbrauch, Leberentzündungen) sowie bei Husten mit erheblicher Schleimbildung sollte vor der Einnahme des Produktes die Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. DosierungAnwendungsempfehlung des WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml):Wenn nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren 1x täglich 30 ml (gemäß Markierung des Messbechers) WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) abends vor dem Schlafengehen ein. Sofern nach 3 Tagen keine wesentliche Besserung eingetreten ist, bitte den Arzt aufsuchen.Einnahme- Saft abends vor dem Schlafengehen einnehmenPatientenhinweiseEnthält 18 % Vol.-Alkohol. Fern halten von Kindern! 30 ml dieses Arzneimittels entsprechen 0,69 BE.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Untersuchungen zur Fruchtschädigung sowie jahrzehntelange weltweite Erfahrungen ergaben keine Anhaltspunkte dafür, dass das allgemeine Missbildungsrisiko erhöht ist. Gleichwohl darf das Arzneimittel nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.HinweiseEnthält 18 % Vol.-Alkohol. Fern halten von Kindern! 30 ml dieses Arzneimittels entsprechen 0,69 BE.Ähnliche Suchbegriffe: wick medinait, wick medi night, erkältung, grippe, halsschmerzen, influenza, immunsystem stärken, husten, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, reizhusten, grippaler infekt, hustensaft, wick, schnupfenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!WICK MediNait Erkältungssirup für die Nacht (Packungsgröße: 180 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK Sinex Schnupfenspray
6,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml)WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) wirkt rasch und lang anhaltend bei akuten und allergischen Schnupfen. WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) lässt die Nasenschleimhaut abschwellen und befreit Sie bis zu acht Stunden von einer durch Erkältung bzw. Allergie verstopften Nase. Wohltuende ätherische Öle sorgen für ein angenehmes Frischegefühl. Mit WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) können Sie wieder frei und unbeschwert durch Ihre Nase atmen.Unter ärztlicher Kontrolle kann WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) auch zur Therapie von Nasennebenhöhlenerkrankungen und Tubenmittelohrkatarrh oder zur diagnostischen Schleimhautabschwellung angewendet werden.Wirkungsweise von WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml)Schnupfen und verstopfte Nase gehören zu belastenden Symptomen von Grippeund Erkältung. WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) ist ein wirkungsvolles, klinisch erprobtes Mittel,das Ihre Nase für bis zu 8 Stunden von lästigen Schnupfenbeschwerden befreit.Mit sanfterer Wirkung. Der in WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) enthaltene Wirkstoff Oxymetazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften, die lokal zu einer Schleimhautabschwellung führen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenWICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) enthält als wirksamen Bestandteil:0,5 mg/ml Oxymetazolinhydrochlorid (entspricht 0,439 mg Oxymetazolin)als sonstige Bestandteile:Wasser, Natriumcitrat Dihydrat, Tyloxapol, Citronensäure, Chlorhexidindigluconat (Konservierungsmittel), Levomenthol, Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel), D-Campher, Di-Natrium-EDTA, Cineol (Eucalyptol), NatriumhydroxidGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe trockener Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis sicca) Kindern unter 6 Jahren Schwangerschaft und Stillzeit Das Arzneimittel darf nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden bei:chronischem Schnupfen, grünem Star (Glaukom), schweren Herz-/Kreislauferkrankungen (z.B. bei Erkrankungen von Herzkranzgefäßen, hohem Blutdruck), Stoffwechselstörungen (z.B. Überfunktion der Schilddrüse, Zuckerkrankheit), Phäochromozytom, Prostatahyperplasie, Porphyrie, Patienten, die mit MAO-Hemmern und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werdenDosierungErwachsene und Kinder ab 6 Jahre sprühen WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) bei Bedarf alle 7-10 Stunden 1x in jedes Nasenloch.Die Applikation des WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) sollte auf maximal 3 Anwendungen pro Tag beschränkt werden. Das Produkt darf ohne ärztlichen Rat nicht länger als 5-7 Tage angewendet werden. Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen. Die Anwendungsdauer bei Kindern wird grundsätzlich von einem Arzt festgelegt.Einnahme- Zum Einsprühen in die Nase.Patientenhinweise- Falls nach 3-5 Tagen keine wesentliche Besserung der Beschwerden eingetreten ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden.- Ohne Rücksprache mit dem Arzt nicht länger als 7 Tage anwenden.- Eine erneute Anwendung sollte erst nach einer Pause von mehreren Tagen erfolgen.- Unbedingt langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, vermeiden.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!- Während der Schwangerschaft und Stillzeit die empfohlenen Dosierung nicht überschreiten, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion der Mutter vermindern kann. Vor der Anwendung sollte vorsichtshalber der Arzt befragt werden.HinweiseVermeiden Sie unbedingt eine langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern.Ähnliche Suchbegriffe: nasensprays, nasenspülung, grippe, halsschmerzen, influenza, immunsystem stärken, husten, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, hustenstiller, trockener husten, grippaler infekt, schleimlöser, hustensaft, wick SinexZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.WICK Sinex Schnupfenspray (Packungsgröße: 15 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig
7,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml)WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) wirkt schnell und langanhaltend gegen unproduktiven Reizhusten. Dieser tritt vor allem bei bzw. nach Erkältungen, grippalen Infekten sowie bei einem Bronchialkatarrh auf. In WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) verbindet sich der bewährte Wick-Wirkstoff mit den entzündungshemmenden Eigenschaften des Honigs.Wirkungsweise von WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml)Der in WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) enthaltene Wirkstoff Dextromethorphanhydrobromid setzt die Hustenreizschwelle im Hustenzentrum unseres Gehirns herauf, wodurch es zu einer verzögerten Auslösung des Hustenreizes kommt bzw. dieser ganz unterdrückt wird. Honig wirkt leicht entzündungshemmend. Dadurch werden Schwellungen und lokale Schmerzen gelindert.Reizhusten gehört zu belastenden Symptomen von Grippe und Erkältung. WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) legt sich rasch mit einem wohltuenden, schützenden Film auf die Halsschleimhäute. Die Hustenhäufigkeit nimmt nach einigen Minuten ab. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten15 ml WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) enthaltenals wirksamen Bestandteil:20 mg Dextromethorphanhydrobromid (entsprechen 15,41 mg Dextromethorphan)als sonstige Bestandteile:BienenhonigSaccharose 5,5 gWasser, gereinigtPropylenglycolCitronensäure, wasserfreiNatriumbenzoatNatriumcitrat-2-WasserMacrogolCarmellose NatriumPolyoxyethylenmonostearatSaccharin NatriumAromastoffeEthanol 5% (V/V)GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe, Asthma bronchiale, chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung sowie Lungenentzündung sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Außerdem sollte bei Atemhemmung, unzureichender Atemtätigkeit, während der Stillzeit sowie bei Kindern unter 14 Jahren WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) nicht verabreicht werden. Bei eingeschränkter Leberfunktion, gleichzeitiger Anwendung von bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer), in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft sowie bei Husten mit erheblicher Schleimbildung ist vor der Einnahme dieses Produktes ein Arzt zu konsultieren. Bei Patienten, die zu Arzneimittelmissbrauch bzw. zu Medikamentenabhängigkeit neigen, ist bei einer Behandlung mit diesem Produkt eine strenge ärztliche Kontrolle notwendig.Auf zusätzlichen Genuss von Alkohol während der Einnahme sollte verzichtet werden.DosierungSoweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren 3x täglich 15 ml WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) ein (einfache Abmessung mit Hilfe des beiliegenden Messbechers). Die maximale Tagesdosis von 45 ml WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) sollte nicht überschritten werden.Schütteln Sie den WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) vor der Anwendung gut. Nehmen Sie das Präparat nicht länger als 3-5 Tage ein.EinnahmeFlasche vor Gebrauch schütteln.Den kindergesicherten Verschluss zum Öffnen niederdrücken und gleichzeitig in Pfeilrichtung drehen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,bei eingeschränkter Leberfunktionbei gleichzeitiger Anwendung von bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer).Bei Husten mit erheblicher Schleimbildung nur in Absprache und auf Anweisung des Arztes unter besonderer Vorsicht einnehmen, weil unter diesen Umständen eine Unterdrückung des Hustens unerwünscht ist.Chronischer Husten kann ein Frühsymptom eines Asthma bronchiale sein, daher ist dieses Präparat zur Dämpfung dieses Hustens - insbesondere bei Kindern - nicht indiziert.Bitte beachten Sie, dass das Arzneimittel zu einer seelischen und körperlichen Abhängigkeit führen kann. Bei Patienten, die zu Arzneimittelmissbrauch oder Medikamentenabhängigkeit neigen, ist daher eine Behandlung mit diesem Präparat kurzfristig und unter strengster ärztlicher Kontrolle durchzuführen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch gelegentlich zu leichter Müdigkeit führen und dadurch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol oder Medikamenten, die ihrerseits das Reaktionsvermögen beeinträchtigen können.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Eine Anwendung während der Schwangerschaft sollte nur nach strenger ärztlicher Abwägung von Nutzen und möglichen Nebenwirkungen auf Mutter und Kind erfolgen. Dextromethorphan darf in der Stillzeit nicht angewendet werden.HinweiseSofern nach 3-5 Tagen keine wesentliche Besserung des Hustens eingetreten ist, sollte ein Arzt aufgesucht werden, da eine ernsthaftere Erkrankung zu Grunde liegen könnte.Ähnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, husten, hustenstiller,trockener husten, influenza, immunsystem stärken, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, grippaler infekt, schleimlöser, nasenspülung, hustensaft, wickZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.WICK Husten-Sirup gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 120 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig
6,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk)Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten.Zur Behandlung des Hustenreizes bei unproduktivem Husten.Wirkungsweise von WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk)Reizhusten gehört zu belastenden Symptomen von Grippe und Erkältung. WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk) verschaffen rasche Linderung gegen den Hustenreiz. Der Wirkstoff stillt den Hustenreiz, der Honig vermittelt einen beliebten Geschmack und der Lutscheffekt hilft, den Hals zu beruhigen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten7.33 mg Dextromethorphan3-sn-Phosphatidylcholin Hilfstoff (+)Bienenhonig Hilfstoff (+)Calcium carbonat Hilfstoff (+)Carnaubawachs Hilfstoff (+)Glucose Sirup Hilfstoff (+)1.1 g Glucose Hilfstoff (+)Levomenthol Hilfstoff (+)Öle, pflanzlich Hilfstoff (+)2.2 g Saccharose Hilfstoff (+)Simeticon Emulsion 30% Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)0.3 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)Honig Aroma Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dextromethorphan oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei Asthma bronchiale, chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung, Lungenentzündung (Pneumonie), Atemhemmung (Atemdepression), unzureichender Atemtätigkeit (Ateminsuffizienz)während der Stillzeitvon Kindern unter 6 Jahren.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene: bei Bedarf zwei Husten-Pastillen (entsprechend 14,66 mg Dextromethorphan) alle 4 - 6 Stunden die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 12 Pastillen (entsprechend 88 mg Dextromethorphan).Kinder von 6 - 12 Jahren: bei Bedarf eine Husten-Pastille (entsprechend 7,33 mg Dextromethorphan) alle 4 - 6 Stunden die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 6 Pastillen (entsprechend 44 mg Dextromethorphan). Dauer der AnwendungWenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 - 5 Tage an.Auch unter ärztlicher Verordnung sollte das Präparat nicht länger als 2 - 3 Wochen angewendet werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenBei Überdosierung (mehr als 20 Lutschpastillen bei Kindern mehr als 3 mg/kg KG) können Erregungszustände, Schwindelgefühl, Atemdepression (Atemhemmung), Halluzinationen, Bewusstseinsstörungen, Blutdruckabfall, Tachykardie (beschleunigte Herzschlagfolge), erhöhter Muskeltonus (Anspannung der Muskeln) und Ataxie (Störung der Bewegungen) auftreten.Bei Verdacht auf eine Überdosierung ist sofort ein Arzt zu benachrichtigen. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeIntensiv lutschen. Nicht hinunterschlucken!PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich,bei eingeschränkter Leberfunktionbei gleichzeitiger Anwendung von bestimmten stimmungsaufhellenden Arzneimitteln (MAO-Hemmer).Bei Husten mit erheblicher Schleimbildung nur in Absprache und auf Anweisung des Arztes unter besonderer Vorsicht anwenden, weil unter diesen Umständen eine Unterdrückung des Hustens unerwünscht ist.Chronischer Husten kann ein Frühsymptom eines Asthma bronchiale sein, daher ist dieses Arzneimittel zur Dämpfung dieses Hustens - insbesondere bei Kindern - nicht indiziert.Bitte beachten Sie, dass das Präparat zu einer seelischen und körperlichen Abhängigkeit führen können. Bei Patienten, die zu Arzneimittelmissbrauch oder Medikamentenabhängigkeit neigen, ist daher eine Behandlung mit diesem Arzneimittel kurzfristig und unter strengster ärztlicher Kontrolle durchzuführen.KinderDas Arzneimittel ist für Kinder unter 6 Jahren aufgrund der Darreichungsform nicht geeignet. Hierfür stehen Arzneimittel in anderen Zubereitungsformen zur Verfügung. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenDieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch gelegentlich zu leichter Müdigkeit führen und dadurch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol oder Medikamenten, die ihrerseits das Reaktionsvermögen beeinträchtigen können.SchwangerschaftFragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Eine Anwendung während der Schwangerschaft sollte nur nach strenger ärztlicher Abwägung von Nutzen und möglichen Nebenwirkungen auf Mutter und Kind erfolgen. Dextromethorphan darf in der Stillzeit nicht angewendet werden.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, husten, hustenstiller,trockener husten, influenza, immunsystem stärken, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, grippaler infekt, nasenspülung, hustensaft, wick, wick pastillenZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot