Angebote zu "Mund" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Param Mund- und Nasenmaske weiß
4,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Mund- und Nasenmaske Schützt bei Grippe un Erkältung, Personen aus dem Umfeld durch Tröpfcheninfektion anzustecken. Material: Vlies

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Saltpip Inhalator
34,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind Salzkristalle zwischen den Porzellanfiltern des Gerätes platziert worden. Beim Gebrauch der Pfeife werden durch die Feuchtigkeit der eindringenden Aussenluft kleinste Salzpartikel absorbiert, welche dann in Ihr Atemwegssystem eindringen und so den vorteilhaften Effekt erzielen . Wirkstoff Miozän Steinsalz-Salzkristalle Zusammensetzung Natriumchlorid, Magnesium und Calcium Anwendung Bei Atemwegsproblemen durch: Pollen- und andere Allergien Asthma Gewöhnliche Grippe und andere Infektionen Rauchen Schnarchen Gebrauchsanweisung Setzen Sie das Mundstück des Inhalators ein und atmen Sie gleichmäßig durch den Mund ein und durch die Nase wieder aus. Ein anhaltendes Atmen ist nicht erforderlich! Atmen Sie nicht durch den Inhalator aus! Wenn der Reinigungsprozess beginnt, können Sie beim Husten oder Niesen erleben, wie Ihre Atemwege klarer werden. Empfohlene Dauer der Anwendung 15 – 25 Minuten pro Tag. Für beste Resultate benutzen Sie den Inhalator bitte regelmäßig! Hinweis Um Ihren Inhalator in gutem Zustand zu erhalten, reinigen Sie ihn bitte mit einem feuchten Tuch. Vermeiden Sie das Eindringen von Wasser! Trocken aufbewahren!

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Saltpip Inhalator
34,85 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind Salzkristalle zwischen den Porzellanfiltern des Gerätes platziert worden. Beim Gebrauch der Pfeife werden durch die Feuchtigkeit der eindringenden Aussenluft kleinste Salzpartikel absorbiert, welche dann in Ihr Atemwegssystem eindringen und so den vorteilhaften Effekt erzielen . Wirkstoff Miozän Steinsalz-Salzkristalle Zusammensetzung Natriumchlorid, Magnesium und Calcium Anwendung Bei Atemwegsproblemen durch: Pollen- und andere Allergien Asthma Gewöhnliche Grippe und andere Infektionen Rauchen Schnarchen   Gebrauchsanweisung Setzen Sie das Mundstück des Inhalators ein und atmen Sie gleichmäßig durch den Mund ein und durch die Nase wieder aus. Ein anhaltendes Atmen ist nicht erforderlich! Atmen Sie nicht durch den Inhalator aus! Wenn der Reinigungsprozess beginnt, können Sie beim Husten oder Niesen erleben, wie Ihre Atemwege klarer werden. Empfohlene Dauer der Anwendung 15 – 25 Minuten pro Tag. Für beste Resultate benutzen Sie den Inhalator bitte regelmäßig! Hinweis Um Ihren Inhalator in gutem Zustand zu erhalten, reinigen Sie ihn bitte mit einem feuchten Tuch. Vermeiden Sie das Eindringen von Wasser! Trocken aufbewahren!

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
GeloProsed®
7,28 € *
ggf. zzgl. Versand

GeloProsed®. Die Erkältung im Griff. GeloProsed®, das praktische Pulver zum Einnehmen, lindert Erkältungssymptome wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Fieber, die in Verbindung mit angeschwollener Nasenschleimhaut auftreten. Auch wenn ein grippaler Infekt meist harmlos ist, schränkt er uns in unserer Lebensqualität spürbar ein. Ob im Job, in der Familie oder während der Freizeit – viele Menschen wollen oder müssen trotz Erkältung aktiv bleiben. Spätestens wenn ein dringender Termin oder eine wichtige Veranstaltung bevorstehen, ist schnelle und effektive Symptomlinderung* gefragt. In diesen Situationen kann GeloProsed® zum Einsatz kommen, um uns an den Tagen zu unterstützen, an denen wir nicht einfach im Bett bleiben können. Das Kombinationspräparat steht als Direktpulver in praktischen Aufreißbeuteln zur Verfügung und löst sich ohne Wasser direkt im Mund. So kann das Mittel auch unterwegs unkompliziert eingenommen werden. GeloProsed® Pulver zum Einnehmen ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Überzeugende Wirkweise GeloProsed® enthält zwei bewährte Wirkstoffe, um Erkältungssymptome* zuverlässig zu lindern: Paracetamol verfügt über schmerzlindernde Eigenschaften und senkt Fieber. Phenylephrin wirkt abschwellend auf die Nasenschleimhaut. So können Sie endlich wieder frei durchatmen, der Kopf wird wieder klar und die Herausforderungen des Alltags können kommen. Gut zu wissen: Im Vergleich zu vielen anderen Kombinationspräparaten sind für GeloProsed® keine Beeinträchtigungen der Fahrtüchtigkeit und Reaktionsfähigkeit bekannt.** Erkältungssymptome* schnell und zuverlässig lindern Einnahme ohne Wasser – praktisch auch für unterwegs Kein Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit bekannt Anwendungsempfehlung: GeloProsed® ist ein Pulver zum Einnehmen. Geben Sie den Inhalt eines Beutels direkt auf die Zunge. Dort löst sich das Pulver auf und kann ohne Wasser geschluckt werden. Nach 4 bis 6 Stunden kann eine weitere Einnahme erfolgen. Innerhalb von 24 Stunden dürfen nicht mehr als 3 Dosen (Inhalt von 3 Beuteln) eingenommen werden. Das Arzneimittel darf nicht länger als 3 Tage angewendet werden. Wenn die Symptome der Erkältung oder des grippalen Infekts sich nach 3 Tagen nicht gebessert haben oder verschlimmern, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. IM Berufsleben Der Job fordert meist unsere volle Aufmerksamkeit. Oft will man auch trotz Erkältung an wichtigen Meetings teilnehmen oder ist beruflich viel unterwegs. GeloProsed® kann Erkältungssymptome* wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und verstopfte Nase schnell lindern. Schon nach 30 Minuten spürten 81 % der Anwender eine Linderung ihrer Beschwerden.* * Wittig T. Anwendungsbeobachtung: GeloProsed im Alltag. Pharmazeutische Zeitung. 2013;159(47):3932-8. DEN Alltag Meistern Eltern sind rund um die Uhr gefordert. Kinder müssen auch dann versorgt und betreut werden, wenn man als Mutter oder Vater einen grippalen Infekt hat. Bei typischen Erkältungsbeschwerden* (z. B. Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Gliederschmerzen) und verstopfter Nase kann GeloProsed® mit der abgestimmten Wirkstoffkombination helfen, schnell wieder einsatzbereit zu werden und die Herausforderungen des anstrengenden Alltags zu meistern. Ideal AUF Reisen Oftmals tritt eine Erkältung mit Kopfschmerzen und Halsschmerzen genau dann auf, wenn man endlich frei hat: Zu Beginn des lang ersehnten Urlaubs. Damit Sie die kostbare Freizeit nicht mit verstopfter Nase und Schmerzen auf dem Sofa statt am Strand verbringen, sollte GeloProsed® in keiner Reiseapotheke fehlen. Das praktische Pulver kann unterwegs einfach ohne Wasser eingenommen werden, eine Einschränkung der Fahrtüchtigkeit ist nicht bekannt.** Häufige Fragen & Antworten: Kann ich GeloProsed® auch als Leistungssportler einnehmen? Ja. Die in GeloProsed® enthaltenen Wirkstoffe Paracetamol und Phenylephrin stehen nicht auf der Dopingliste. Kann GeloProsed® zusammen mit einem Schleimlöser (z. B. GeloMyrtol® forte) eingenommen werden? Ja, die Wirkweisen ergänzen sich sinnvoll. Wechselwirkungen sind bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht festgestellt worden. Habe ich eine Grippe oder einen grippalen Infekt? Oft wird fälschlicherweise der Begriff 'Grippe“ für einen grippalen Infekt, also eine Erkältung, verwendet. Die Symptome der Grippe (wie z. B. Kopfschmerzen und Gliederschmerzen) sind zwar ähnlich, treten jedoch plötzlich auf und sind meist deutlich stärker. Zusätzlich kann es zu hohem Fieber kommen. Bei einer Grippe, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Grippe oder einen grippalen Infekt haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Worauf ist bei einem grippalen Infekt zu achten? Besonders wichtig ist es, die Nase von Schleim zu befreien. Durch die Erkältung ist die Nasenschleimhaut entzündet und geschwollen. Dadurch wird mehr Schleim produziert, der jedoch schlechter als sonst abtransportiert werden kann und sich anstaut. Verstopfen dann auch noch die Übergänge von Nase zu Nasennebenhöhlen, wird die Belüftung und Selbstreinigungsfunktion der Nasennebenhöhlen gestört und die Entstehung einer Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) begünstigt. Um dies zu verhindern, helfen schleimlösende Produkte und die kurzzeitige Verwendung von abschwellenden Mitteln für die Nasenschleimhaut wie z. B. Phenylephrin, das in GeloProsed® enthalten ist. Warum wird man oft ausgerechnet im Urlaub krank? Dass Menschen pünktlich zum Urlaubsbeginn krank werden, wird auch als 'Leisure Sickness“ bezeichnet. Die Freizeitkrankheit tritt bevorzugt nach längeren stressbelasteten Zeiten auf – zum Beispiel unmittelbar nach den meist sehr anstrengenden Wochen vor dem Urlaub, die häufi g mit einem erhöhten Arbeitspensum einhergehen. Da das Leisure-Sickness-Syndrom vor allem Menschen betrifft, die berufl ich stark eingespannt sind und hohe Ansprüche an sich selbst stellen, gilt ein Zusammenhang mit Stress als wahrscheinlich. Um dem grippalen Infekt vorzubeugen, ist es ratsam, nicht ohne Pause direkt von der Arbeit in die Urlaubsreise zu starten. Nehmen Sie sich ein bis zwei Tage Zeit, damit Körper und Geist zur Ruhe kommen können. Sollte ein grippaler Infekt Sie trotzdem erwischen, sind Sie mit GeloProsed® aus ihrer Reiseapotheke schnell wieder fi t und haben die Erkältung im Griff. Kann ich trotz der Einnahme von GeloProsed® Auto fahren und Maschinen bedienen? Für GeloProsed® sind keine Beeinträchtigungen der Fahrtüchtigkeit und Reaktionsfähigkeit bekannt.** *Zur Linderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, wenn diese mit einer Anschwellung der Nasenschleimhaut einhergehen. **Es sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Nisylen 60 Tabletten
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 08654623 Nisylen 60 Tabletten Nisylen das homöopathische Arzneimittel unterstützt die Behandlung auf sanfte und natürliche Weise, lindert nachhaltig die Beschwerden und fördert den Prozess der Selbstheilung. Besonders wirksam ist das Arzneimittel, wenn es bereits im Anfangsstadium einer fiebrigen Erkältung genommen wird. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: - Fieberhafte Erkältungskrankheiten - Grippe Zusammensetzung Arzneilich wirksame Bestandteile: Aconitum Dil. D3, Gelsemium Dil. D3, Ipecacuanha Dil. D3, Phosphorus Dil. D5, Bryonia Dil. D2, Eupatorium perfoliatum Dil. D1 Verzehr- und Anwendungsempfehlung Die Tabletten lässt man 1/2 Stunde vor oder nach dem Essen langsam im Mund zergehen. Bei akuten Beschwerden nehmen Erwachsene jede Stunde 1 Tablette - aber maximal 12mal täglich - bis zur Besserung und danach 3mal täglich 1 Tablette. Kinder von 6 bis 12 Jahren nehmen 2/3 der Erwachsenendosis. Kinder von 1 bis 6 Jahren nehmen 1/2 der Erwachsenendosis. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit den Arzt befragen. enth:Lactose,Weizenstärke Quelle: DHU,PZNNR:8654623

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Nisylen 30 ml Liquidum
7,19 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 00726518 Nisylen 30 ml Liquidum Nisylen das homöopathische Arzneimittel unterstützt die Behandlung auf sanfte und natürliche Weise, lindert nachhaltig die Beschwerden und fördert den Prozess der Selbstheilung. Besonders wirksam ist das Arzneimittel, wenn es bereits im Anfangsstadium einer fiebrigen Erkältung genommen wird. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: - Fieberhafte Erkältungskrankheiten - Grippe -Vorbeugung von Erkältungen Zusammensetzung 1,0 g Tropfen enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: 100,0 mg Bryonia D2, 100,0 mg Eupatorium perfoliatum D1, 100,0 mg Cephaelis ipecacuanha D3, 100,0 mg Phosphorus D5, 100,0 mg Aconitum napellus D3, 100,0 mg Gelsemium sempervirens D3 Sonstige Bestandteile: Ethanol Hinweis enthält 46Vol % Ethanol Verzehr- und Anwendungsempfehlung Nisylen ist für Kinder unter 12 Jahren ungeeignet. Tropfen auf einen Löffel geben und vor dem Schlucken etwas im Mund behalten. Zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten werden 3mal täglich 20 bis 30 Tropfen eingenommen. Bei akuten Beschwerden werden jede Stunde 5 - 10 Tropfen (max 12 mal tgl.) bis zur Besserung eingenommen. Beim Abklingen der Beschwerden 3mal tgl. 5 - 10 Tropfen. Die Tropfen sollten eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist der Arzt zu befragen. Quelle: DHU,PZNNR:0726518

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Kamillosan Mund- und Rachenspray 30 ml
6,19 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 05973405 Kamillosan Mund- und Rachenspray 30 ml Natürliche Hilfe für Mund und Rachen Kaum eine Naturarznei hilft so zuverlässig und vielfältig wie Kamillosan®. Auch in einer Zeit chemisch hergestellter Wirkstoffe hat die konzentrierte Kraft der einzigartigen Manzana-Kamille ihren festen Platz bei der Behandlung verschiedenster Entzündungen in Rachen, Hals und Mundraum. Eine Rachenentzündung mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden tritt häufig im Zusammenhang mit einer Erkältung auf. Erstes Anzeichen ist meist das typische Kratzen im Hals, es folgen Halsschmerzen, die manchmal bis zu den Ohren ausstrahlen sowie schmerzhafte Schluckbeschwerden. Die Schleimhautentzündung im Rachen ist meist durch eine deutliche Rötung sichtbar. In der Regel ist eine Rachenentzündung durch Erkältungsviren ausgelöst und heilt innerhalb von wenigen Tagen ab. Zahnfleischentzündungen entstehen fast immer durch Bakterien aus der Mundhöhle. Diese können sich bei mangelnder Mundhygiene ausbreiten und das Zahnfleisch schädigen. Jedoch können auch falsch sitzende Prothesen oder zu intensives Zähneputzen das Zahnfleisch reizen. Typische Symptome bei einer Zahnfleischentzündung sind Schwellungen, Blutungen und Mundgeruch. Eine natürliche Hilfe bei Rachenentzündungen sowie bei Schleimhautentzündungen der Mundhöhle und des Zahnfleisches bietet Kamillosan® Mund- und Rachenspray. Beruhigt den Hals Kamillosan® Mund- und Rachenspray enthält als Wirkstoffe Kamillenblütenauszug und ätherische Öle aus Anis und Pfefferminze. Für Kamillosan® wird der Kamillenauszug als einziger aus der besonders wirkstoffreichen Manzana-Kamille gewonnen. Diese Sorte wurde speziell für Kamillosan gezüchtet und patentiert. Die Manzana-Kamille übertrifft die bei anderen Präparaten eingesetzte Kamille deutlich hinsichtlich ihres Wirkstoffgehaltes. Ein besonderes Herstellungsverfahren garantiert einen gleich bleibend hohen Gehalt an Wirkstoffen. Anis und Pfefferminze lösen festsitzenden Schleim und lindern Erkältungsbeschwerden. Kamillosan® Mund- und Rachenspray enthält außerdem 25 Vol.-% Alkohol. Natürlich stark bei Halsschmerzen - Wirkt direkt an der Entzündung Natürlich antibakteriell - Kühlt und beruhigt - Mit Kamille, Pfefferminze und Anis - Bei Halsschmerzen, Rachen- und Zahnfleischentzündungen. Anwendungsempfehlung Für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren gilt: Entzündete Bereiche im Mund- bzw. Rachenraum 3-mal täglich mit 2 Sprühstößen besprühen. Es empfiehlt sich, die Sprühbehandlung jeweils nach den Mahlzeiten durchzuführen. Zur Handhabung des Sprühkopfes bitte das Nachfolgende beachten: 1. Biegen Sie das Sprührohr des Sprühkopfes nicht nach vorne hoch. 2. Schwenken Sie das Sprührohr seitlich nach links oder rechts in eine waagrechte Position. 3. Entfernen Sie durch mehrfaches Pumpen vor der ersten Anwendung die Luft aus dem Pumpsystem. Jetzt können Sie Kamillosan® Mund- und Rachenspray gemäß Dosierungsanleitung anwenden. Entzündungen im Mundraum Bei einer Schleimhautentzündung im Mund können nur kleine Stellen betroffen sein, jedoch auch die gesamte Mundhöhle. Die häufigsten Symptome sind Schmerzen beim Essen und Mundgeruch, dabei ist meist die Schleimhaut gerötet und geschwollen, manchmal sind auch Beläge sichtbar. Ursachen können eine verringerte Speichelbildung im Alter sein sowie ein geschwächter Allgemeinzustand. Zu den weiteren Ursachen zählen Infektionserkrankungen, Vitaminmangel, Diabetes, Durchblutungsstörungen, Hormonschwankungen, Rauchen und erhöhter Alkoholkonsum. Auch mangelnde Mundhygiene, fehlerhafte Zahnstellung und schlecht sitzende Prothesen können die Schleimhaut schädigen. Rachenentzündungen Ein Kratzen im Hals ist meist das erste Anzeichen für eine Rachenentzündung. Der Rachen fühlt sich rau, gereizt und trocken an, Betroffene müssen sich häufig räuspern oder hüsteln. Die Schleimhaut im Rachen ist gerötet und entzündet, das Schlucken ist schmerzhaft. Häufig besteht eine Rachenentzündung im Rahmen einer durch Viren ausgelösten Erkältung. Zusätzlich können weitere Erkältungssymptome wie Fieber, Schnupfen, Heiserkeit oder Husten dazukommen, wenn die Entzündung auch die Nase und Nasennebenhöhlen, den Kehlkopf oder die Bronchien erfasst hat. Sind die Halsschmerzen sehr stark und treten zusammen mit hohem Fieber und einem ausgeprägten Krankheitsgefühl relativ plötzlich ein, muss besonders in der kalten Jahreszeit an eine echte Grippe (Influenza) gedacht werden. Zahnfleischentzündungen Ursachen für Zahnfleischentzündungen sind in der Regel Bakterien in der Mundhöhle. Durch eine mangelnde Mundhygiene können sich diese vermehren und das Zahnfleisch schädigen. Dies zeigt sich durch Zahnfleischbluten beim Zähneputzen, ohne dass zunächst weitere Beschwerden wie Schmerzen bestehen. Schreitet die Entzündung fort, kann sich jedoch eine Entzündung des Zahnhalteapparats bilden, eine so genannte Parodontitis, und zur Lockerung der Zähne führen. Um ein Fortschreiten zu verhindern, reichen bei einer beginnenden Zahnfleischentzündung oft schon einfache Maßnahmen, vor allem eine gute Mundhygiene, aus. Kamillosan® Mund- und Rachenspray wirkt unterstützend bei Zahnfleischentzündungen und -reizungen durch seine beruhigenden und natürlich antibakteriellen Eigenschaften.

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
WICK Sulagil Halsspray
9,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von WICK Sulagil Halsspray (Packungsgröße: 15 ml)Das Arzneimittel ist ein Mund- und Rachentherapeutikum.AnwendungsgebieteErkältungsbedingte Halsschmerzen und unterstützende Behandlung dabei auftretender Entzündungen der Rachenschleimhaut.Wirkungsweise von WICK Sulagil Halsspray (Packungsgröße: 15 ml)WICK Sulagil Halsspray (Packungsgröße: 15 ml) beruhigt den Hals und wirkt sekundenschnell gegen Halsschmerzen. Es wird direkt in the Rachenraum gesprüht und entfalted dort sofort seine schmerzstillende Wirkung. WICK Sulagil Halsspray (Packungsgröße: 15 ml) bekämpft gleichzeitig Bakterien, die Entzündungen und Schmerzen der Schleimhautoberflächen von Hals und Rachen verursachen können.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.17 mg Cetylpyridinium chlorid0.042 mg Dequalinium chlorid0.04 mg Dequalinium Kation0.56 mg Lidocain hydrochlorid 1-Wasser0.45 mg Lidocain0.53 mg Lidocain hydrochloridAnethol Hilfstoff (+)Ethanol Hilfstoff (+)Glycerol Hilfstoff (+)0.048 mg Levomenthol Hilfstoff (+)Macrogol 300 Hilfstoff (+)Nelkenöl Hilfstoff (+)0.36 mg Pfefferminzöl Hilfstoff (+)Polidocanol 600 Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Saccharin Natrium 2-Wasser Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Zimtaldehyd Hilfstoff (+)Benzyl alkohol Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Lidocainhydrochlorid, Cetylpyridiniumchlorid, Dequaliniumchlorid, Levomenthol, Pfefferminzöl oder einen der sonstigen Bestandteile von des Arzneimittels sindbei Neigung zu Kontaktekzemenauf offenen Wunden und bei Schleimhautschädenbei Kindern unter 6 Jahren.DosierungWenden Sie das Halsspray immer genau nach dieser Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene: 2 - 3 Sprühstöße bis zu 6-mal täglich.Kinder und JugendlicheKinder von 6 - 12 Jahren: 2 - 3 Sprühstöße bis zu 4-mal täglich.Nicht anwenden bei Kindern unter 6 Jahren. Dauer der Anwendung Das Präparat ist zur unterstützenden Behandlung akuter Halsbeschwerden angezeigt. Sollten die Beschwerden länger als 5 Tage anhalten, bitte den Arzt befragen, da eine ernsthaftere Erkrankung vorliegen könnte.Eine länger dauernde Anwendung kann im Einzelfall zur Entwicklung einer Überempfindlichkeit führen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich eine größere Menge angewendet haben als angegeben, z. B. bei Zerstörung des Pumpmechanismus und Verschlucken des Flascheninhaltes, sollte ein Arzt kontaktiert werden. Wenn Sie die Anwendung von vergessen habenWenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Anwendung gemäß Vorschrift und ohne zusätzliche Sprühstöße fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeArt der AnwendungBei Bedarf auf die schmerzenden Stellen im Rachenraum sprühen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung von ist erforderlich,falls Sie gelbliche/weiße Beläge im Rachenraum entdecken. Schauen Sie deshalb bei Halsschmerzen oder starken Schluckbeschwerden zweimal täglich den Rachenraum an und gehen Sie in diesem Fall unverzüglich zum Arzt.bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen, die mit hohem Fieber, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen dann nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat anwenden.Wichtige Informationen über bestimmte sonstige BestandteileEnthält 20 Vol.-% Alkohol.SchwangerschaftSchwangerschaft und Stillzeit Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um RatSchwangerschaft:Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen oder Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb darf eine Anwendung während der Schwangerschaft nur dann erfolgen, wenn es ärztlicherseits unbedingt erforderlich ist.Stillzeit:Lidocain geht in geringer Menge in die Muttermilch über. Eine Gefahr für den Säugling erscheint bei therapeutischen Dosen unwahrscheinlich.InformationWICK Sulagil Halsspray ? sekundenschnell gegen HalsschmerzenBei erkältungsbedingten Halsschmerzen wirkt WICK Sulagil Halsspray besonders schnell und effektiv. Durch seine Wirkstoffkombination werden nicht nur die Schmerzen innerhalb weniger Sekunden gestillt, sondern gleichzeitig auch die Bakterien bekämpft, die diese Schmerzen verursachen und verschlimmern können. Als handliches Spray ist WICK Sulagil deswegen zuhause und unterwegs der ideale Begleiter bei Erkältungen.Drei Wirkstoffe gegen HalsschmerzenWICK Sulagil Halsspray vereint die schmerzstillenden Effekte dreier Wirkstoffe: Lidocain, Dequalinium und Cetylpyridinium. Lidocain ist ein Lokalanästhetikum, das die Schleimhautoberfläche des schmerzenden Mund- und Rachenbereichs örtlich betäubt. Dequalinium wirkt lokal gegen Erreger, indem es die Durchlässigkeit ihrer Zellwände verändert halsschmerzverursachende Bakterien werden geschädigt und getötet. Cetylpyridinium ist ein Arzneistoff mit antiseptischer Wirkung, der die Keimzahl an der betreffenden Stelle zusätzlich reduziert und auf diese Weise Infektionen und Entzündungen entgegenwirkt. WICK Sulagil Halsspray kann Halsschmerzen und Schluckbeschwerden so schnell und nachhaltig lindern.Zielgenaue Anwendung für eine lokale WirkungDie Anwendung des Halssprays ist sehr unkompliziert: Es wird einfach direkt auf den betroffenen Bereich der Rachenschleimhaut beziehungsweise der Mundschleimhaut gesprüht. Dort entfaltet es umgehend seine schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. Pfefferminzöl und Levomenthol verstärken den wohltuenden Effekt und erfrischen den Hals. Das Arzneimittel sollte ohne die Konsultation eines Arztes nicht länger als fünf Tage angewendet werden.Bestellen Sie WICK Sulagil Halsspray des Herstellers Procter & Gamble günstig und schnell bei www.apodiscounter.de. In unserem Shop finden Sie außerdem eine große Auswahl anderer Wick-Produkte. Ob Wick MediNait, Wick Sinex Schnupfenspray oder Ambroxol Wick Schleimlöser für Kinder ? bei uns finden Sie alles, um gut durch die Erkältungszeit zu kommen.HinweiseÄhnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, husten, hustenstiller,trockener husten, influenza, immunsystem stärken, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, grippaler infekt, nasenspülung, hustensaft, wick, wick sulagilZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.WICK Sulagil Halsspray (Packungsgröße: 15 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
metavirulent®
9,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind metavirulent®-Tropfen und wofür werden sie angewendet? metavirulent®-Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Grippaler Infekt und grippeähnliche Erkrankungen, fieberhafte Erkältungskrankheiten, entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Schnupfen, Halsschmerzen, schmerzhafter Husten) und Nasennebenhöhlen, Magen-Darm-Grippe. Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. metavirulent®-Tropfen sind ein homöopathisches Komplexmittel, das sich aus folgenden Einzelmitteln zusammensetzt: Influencinum-Nosode (Autoklavierte Zubereitung aus Influenza A und B), Acidum L(+)- lacticum (Rechtsdrehende Milchsäure), Aconitum napellus (Blauer Eisenhut), Ferrum phosphoricum (Eisen-III-phosphat), Gelsemium sempervirens (Gelber Jasmin), Luffa operculata (Schwammgurke),Veratrum album (Weiße Nieswurz), Gentiana lutea (Gelber Enzian). Wie sind metavirulent®-Tropfen einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei Auftreten erster Anzeichen einer Erkrankung täglich 1–3 x 20–30 Tropfen, im akuten Stadium stündlich 10–20 Tropfen (maximal 12 x täglich) einnehmen. Anwendung bei Kindern Kinder von 6–11 Jahren: Kindern gibt man, stets mit Wasser verdünnt, 1–3 x täglich so viele Tropfen, wie sie Jahre zählen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kinder unter 6 Jahren: Die Anwendung von metavirulent®-Tropfen bei Kindern unter 6 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen. Direkt auf die Zunge tropfen und mit der Zunge im Mund verteilen oder mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Kinder unter 12 Jahren sollten die Tropfen immer mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild. Die Behandlung sollte zumindest bis zum vollständigen Abklingen der Beschwerden erfolgen, vorzugsweise 3–4 Tage länger. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was metavirulent®-Tropfen enthalten Die Wirkstoffe sind: 1 g (= 1,05 ml) enthält: Influencinum-Nosode D30 50 mg Acidum L(+)-lacticum D15 30 mg Aconitum napellus D4 20 mg Ferrum phosphoricum D8 500 mg Gelsemium sempervirens D4 30 mg Luffa operculata D12 100 mg Veratrum album D4 200 mg Gentiana lutea D1 70 mg 1 ml = ca. 32 Tropfen Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol, Lactose-Monohydrat Gesamtalkoholgehalt 37 Vol.-%

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot